Medientheorie: Hörer und Zuschauer werden zu Sendern

Berthold Brecht hat es schon in den 20er- und 30er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts gefordert. Radiohörer sollen nicht nur Konsumenten sein, sondern sich aktiv am Programm beteiligen. Heute – 80 Jahre danach – ist seine Radiotheorie aktueller denn je. Hier ein Beispiel aus Nordrhein-Westfalen. Brecht war es ein Graus: Radiomacher beschallen das Volk, ohne dass die … Weiterlesen

Das Handelsblatt und das Riepl’sche Gesetz

Der Herausgeber des Handelsblattes Gabor Steingart verkündet stolz in der Ausgabe vom 22. Oktober 2014, dass das Handelsblatt im Gegensatz zu den anderen Qualitätszeitungen (Süddeutsche, FAZ, Frankfurter Rundschau, Welt) steigern konnte. Zudem verkaufe das Blatt doppelt so viele E-Paper wie „Welt“ und „Süddeutsche“ zusammen. Steinhart zieht daraus den Schluss: „Die stabilen Abo- und steigenden E-Paper-Zahlen … Weiterlesen

Start WS 2014/15

Los geht’s mit dem Wintersemester 2014/15 an der International School of Management. Dieser Blog begleitet das Seminar. Im Blog finden Sie Ergänzungen zum Skript. Beispielsweise aktuelle Entwicklungen in den Medien, die zu unseren theoretischen Themen passen und diese exemplarisch erläutern.