Audience Flow

Zentrale Aufgabe des Programm-Managements bei einem Fernseh- oder Radiosender ist den Audience Flow sicherzustellen. Das heißt: Den Zuschauerfluss zwischen einer oder der darauf folgenden Sendung. Die Programmsteuerungsinstrumente, die wir in den Seminaren betrachten, dienen dazu, diesen Fluss herzustellen. „Audience Flow“ können Sie also als Ziel oder Oberbegriff verstehen. Die Instrumente dienen nur dazu, um eben … Weiterlesen

Programmplanungsstrategien von RTL Nitro

Wie plane ich ein Fernsehprogramm? Was ist ein Lead-In? Welche Serien funktionieren um welche Uhrzeiten? Was kann in der Prime Time laufen, was eher am Nachmittag? Im Seminar besprechen wir diese Instrumente in der Theoerie. Wie es in der Praxis funktioniert, können Sie hier sehen. Der Programmbereichsleiter von RTL NItro erklärt die Strategie seines Spartensenders … Weiterlesen

Kerner vs. ARD vs. Voice of Germany

Einen klassischen Fall von Counterprogramming finden Sie im Oktober 2013: Das ZDF hat eine neue Show mit Johannes B. Kerner ausgerechnet auf den Tag gelegt, an dem auch die ARD die Premiere einer neuen Show plant. Doch dem nicht genug: An diesem Tag startet auch die neue Staffel von „Voice of Germany“ Für einigen Wirbel … Weiterlesen